Die digitale Welt und ihre rechtlichen Hotspots

Für die „Digital Natives“, also die Leute, die mit oder sogar im Internet aufgewachsen sind, ist die Welt heute nicht mehr analog, sondern digital. Für diese Digital Natives entwickle ich im Moment den neuen Kurs „Digital Law“ (DILA) an der Hochschule Luzern – Informatik. Der Kurs umfasst 14 Wochenmodule mit 3 ECTS-Punkten (Credits). Da ich bis jetzt kein Lehrbuch zur Thematik gefunden habe, publiziere ich nun selber dazu. Und klar, bei diesem Thema schreibe ich natürlich nicht ein Buch, sondern «open access» direkt im Internet. Die Publikation ist ein «Work in Progress» und wird laufend ergänzt. Gerne können Sie mir über das Kontaktformular auch Fragen senden. Rechtliche Hotspots der digitalen Welt kommentiere ich auch aktuell auf Twitter twitter.com/juristenfutter. Ich freue mich, mit Ihnen und meinen Studierenden in die digitale Welt einzutauchen.

Ueli Grüter, LL.M., Rechtsanwalt, Dozent Hochschule Luzern

Ueli Grüter in 10vor10 von SRF vom 18.07.2018 zur Rekordbusse der EU-Kommission gegen Google