Typische Entstehung von Start-ups

02 Rechtliche Organisation in digitalen Projekten

Im Silycon Valley besuchten wir im Rahmen eines Study Trips ein privates Projekt von Eric Schmidt, ehemaliger CEO und Präsident von Google, bei dem Start-ups sozusagen «auf der grünen Wiese» gegründet werden, indem Teams mit Leuten aus verschiedenen Bereichen, insbesondere Ökonomie, Informatik, Technik, Design und Markekting, gebildet und diese interdisziplinären Teams dann innert drei Monaten eine Geschäftsidee entwickeln und in der Folge dann im Rahmen eines Start-ups realisieren müssen.

Dies ist in der Art ein tolles, aber wohl seltenes Projekt. Häufiger dürften Start-ups so entstehen, dass jemand ein Geschäftsidee hat und für dessen Realisierung in einem Start-up ein interdiszipliläres Team um sich schart. Diese Geschäftsidee ist Ausgangspunkt des Start-ups und damit auch der Vereinbarung unter den Partnern (nachfolgend) und dessen rechtlichen Orgsanisation (nachfolgend).

02 Rechtliche Organisation in digitalen Projekten