Case 05 Deutsche Lizenz-Abzocke

Die Autosolution GmbH mit Sitz in Deutschland ist Entwicklerin für eine Software für Autoreparaturwerkstätten. Alex Brem von der Schweizer Autoreparaturwerkstatt Auto Brem GmbH hat festgestellt, dass die Vertreterin der Autosolution GmbH in der Schweiz, die Solix AG, die Software der Autosolution GmbH in der Schweiz rund 30 % teurer anbietet, als in Deutschland. Aus diesem Grund kontaktiert Alex Brem die Renox GmbH, ein Softwareunternehmen in Deutschland, das die Software der Autosolution GmbH ebenfalls lizenziert, jedoch zu dem 30 % günstigeren Preis in Deutschland. Die Renox GmbH teilt Alex Brem mit, sie habe von der Autosolution GmbH die klare Weisung, dass sie an Schweizer Autowerkstätten nicht lizenzieren dürfe.

Wie beurteilen Sie diesen Fall aus kartellrechtlicher Sicht?